Air Max beige

Jetzt startet der Nike Klassiker auch mit Flyknit durch. Der Nike Air Max 1 Ultra Flyknit bringt erstmals die Silhouette aus dem Jahr 1987 mit dem ultraleichten Knitstoff. Der Nike Air Max 1 Ultra Flyknit kommt dazu gleich mit sieben Colorways an den Start.Mit dem Nike Air Max 1 gelang Nike Design Mastermind Tinker Hatfield 1987 ein Instant Classic. Es war die erste Silhouette, die das Air Bubble sichtbar machte und damit einen Trend setzte. Kaum ein Sneakerhead der sich dem Air Max Hype entziehen konnte. Die Modelle Air Max 90, Air Max 95 oder Air Max Zero sind Weiterentwicklungen der Silhouette. Bis heute gibt es aber auch zahlreiche Versionen des Klassikers, darunter die Ultra Midsole, die auch bei der aktuellen Version zum Einsatz kommt.

Die Krone dieser Air Max Evolution heißt ab jetzt Nike Air Max 1 Ultra Flyknit. Sie verpasst der Sneaker Legende endlich die moderne Flyknit Technologie. Dafür zeichnete diesmal Nike Designer Ben Yun verantwortlich. Er verband die Einführung des ultraleichten Flyknit Materials mit Hyperfuse Elementen am Upper, um die Struktur des Nike Air Max 1 Ultra Flyknit zu stärken. Das Flyknit Gewebe ist außerdem an den verschiedenen Teilen des Sneakers unterschiedlich eng gearbeitet. Damit soll die Atmungsaktivität erhöht und gleichzeitig die ikonische Form der Silhouette bewahrt bleiben.Der Nike Air Max 1 Ultra Flyknit kommt gleich in einer ganzen Reihe von Colorways an den Start. Darunter ist die klassische rot-weiße Version, aber auch Colorways in Neonrot, Neongrün, Dunkelblau, Oliv, Grün und Schwarz. Für die Ladies gibt’s den ultraleichten Air Max 1 ebenfalls in sechs Colorways.

Der Nike Air Max 1 Pendleton, ein Quickstrike Release, wird in einer Wolle Version erscheinen. Damit setzt sich der Flyknit, EvoKnit und Primeknit Trend des Sommers eine Stufe wärmer im Winter fort. Mit einem entsprechenden Design aus der Pendleton Wool Mill wird’s gemütlich am Fuß.Die Winterversion der Klassiker-Silhouette von Nike kommt mit einer dunklen Basis. Die Midsohle samt Air Max Luftkissen sind schwarz gehalten. Auch die meisten Teile des Uppers werden durch dunkles Leder dominiert. Das Highlight sind die Wollelemente die auf die US Wollfabrik Pendleton aus Portland zurückgehen. Die Muster wirken fast schon wie Decken der Native Amerikans in alten Wildwest Filmen. Definitiv ein Schuh mit Charakter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.