Air Max releases

Der Nike Air Presto Shady Milkman ist ein gutes Beispiel dafür was mit der Nike Silhouette alles möglich ist. Der Sneaker aus dem Jahr 2000 ist derzeit eine der Leuchten die Nike zu bieten hat und eine gute Projektionsfläche für interessante Sneaker-Stories.Der schmierige oder fadenscheinige Milchmann, so der Titel des Sneakers, ist ziemlich dirty. Das Mesh und Neopren Upper ist in Off-White mit einem Woodgrain-Pattern gestaltet den man sonst nur vom Linolium-Boden in der Kantine kennt. Umspannt wird dieses vom leicht transparenten Lacing-System TPU-Cage aus gelbem Kunstoff. Sehr cool ist am Nike Air Presto Shady Milkman der Effekt an der Heel gelungen, bei dem das Nike Logo durch das Gelb hindurch schimmert.

Die dunkele Navy-Misole bietet einen starken Kontrast zu den restlichen Elementen des Sneakers. Aufgenommen wird dieser Farbton vor allem in den ebenfalls blauen Laces. Gelb ist neben dem TPU-Cage vor allem die Unterseite der Sohle. So bleibt der zentrale Blickfang weiterhin das trübe Grau des Uppers.Was so richtig hinter dem Titel Nike Air Presto Shady Milkman steckt, haben wir von Nike leider nicht erfahren, wenn man darüber etwas länger nachdenkt und das milchige Grau mit den gelben Highlights sieht ist es vermutlich auch besser so. So bleibt der Nike Air Presto Shady Milkman vor allem ein bequemer Hingucker den es ab kommendem Woche auch in Deutschland zu kaufen gibt. Ihr bekommt den Sneaker ab dem 11. Februar in Köln bei thegoodwillout für 125 €.

Der Nike Air Presto All White führt die leicht aufgehübschte Variante des beliebten Sneakers fort und geht dabei einen sehr konsequenten Weg. Wir haben für euch den komplett in Weiß gehüllten Laufschuh mit Swoosh unter die Lupe genommen.Der erstmals 2000 veröffentlichte Presto ist mittlerweile noch einen Tick moderner geworden. Nike zieht den meist aus Neopren-Material gebauten Sneaker aktuell ziemlich konsequent nach vorne. Vor allem als Konkurrenz zum aktuellen Hype um die NMD Runner Serie von Adidas ist der Schuh mit dem „Engineered Support Cage“ wichtig für Nike.Zuletzt gab es mit dem DIGI CAMO einen Presto für alle Camoflage Freunde. Jetzt bringt Nike mit dem Air Presto All White den Schneewitchen-Style in komplett weiß.Der Schuh ist im Upper diesmal nicht aus Neopren sondern Mesh und optisch vor allem weiß. Egal ob der Sockliner, Cage oder Midsole, alles ist weiß. Am Rand der Midsole kann man kleine schwarze Details in Form von Punkten erkennen. Auch am Heel der Sohle ist etwas Schwarz versteckt. Ansonsten ist der auch 2016 noch futuristisch anmutende Sneaker weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.