Air Max ultra moire

Das „Sportband“ funktioniert nun wie ein Schrittzähler und misst Zeit, zurückgelegte Wegstrecke, Laufgeschwindigkeit und nach vorheriger Eingabe des Körpergewichts auch den Kalorienverbrauch. Wir haben das „Sportband“ auf insgesamt 58,36 Kilometern getestet, auf eine persönliche Einstellung des Schrittzählers (Kalibrierung) haben wir auf Anraten des Herstellers verzichtet. Für den Durchschnittsläufer müsste es so gehen, hieß es. Und so sah der Durchschnittsläufer aus: 1,85 Meter Körpergröße, 85 Kilogramm Körpergewicht, 38 Lebensjahre. Wer sich nicht ganz so durchschnittlich fühlt, kann die Einstellungen daheim am Computer ändern. Dafür benötigt der Läufer eine Strecke mit bekannter Länge, etwa mehrere Runden (jeweils 400 Meter) auf dem Sportplatz.

Bei zwei Läufen an verschiedenen Tagen auf der gleichen Strecke und einer Laufzeit von jeweils einer Stunde und 18 Minuten maß das Sportband 13,9 sowie 13,93 Kilometer, eine nur geringe Abweichung. 1.224 sowie 1.227 verbrauchte Kilokalorien zeigte die kleine Uhr. Die durchschnittliche Geschwindigkeit betrug 5,38 und 5,36 Minuten pro Kilometer.Das „Sportband“ funktioniert nun wie ein Schrittzähler und misst Zeit, zurückgelegte Wegstrecke, Laufgeschwindigkeit und nach vorheriger Eingabe des Körpergewichts auch den Kalorienverbrauch. Wir haben das „Sportband“ auf insgesamt 58,36 Kilometern getestet, auf eine persönliche Einstellung des Schrittzählers (Kalibrierung) haben wir auf Anraten des Herstellers verzichtet.

Für den Durchschnittsläufer müsste es so gehen, hieß es. Und so sah der Durchschnittsläufer aus: 1,85 Meter Körpergröße, 85 Kilogramm Körpergewicht, 38 Lebensjahre. Wer sich nicht ganz so durchschnittlich fühlt, kann die Einstellungen daheim am Computer ändern. Dafür benötigt der Läufer eine Strecke mit bekannter Länge, etwa mehrere Runden (jeweils 400 Meter) auf dem Sportplatz.Bei zwei Läufen an verschiedenen Tagen auf der gleichen Strecke und einer Laufzeit von jeweils einer Stunde und 18 Minuten maß das Sportband 13,9 sowie 13,93 Kilometer, eine nur geringe Abweichung. 1.224 sowie 1.227 verbrauchte Kilokalorien zeigte die kleine Uhr. Die durchschnittliche Geschwindigkeit betrug 5,38 und 5,36 Minuten pro Kilometer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.